top of page
InDieKueche.jpg
Pinsel-Header_blau_2.png

Über uns

Wer wir sind
KreisPinsel.png
Gaeste_1.jpg

Wer wir sind

Das Restaurant Porthof ist ein Integrations- und Lehrbetrieb des WTL
und bestrebt, stellensuchende Menschen in den ersten Arbeitsmarkt zu begleiten.
Nicht alle Menschen, die hier arbeiten, sind vom Fach. Es kann vorkommen, dass nicht alles nach Plan läuft und wir auf Ihr Wohlwollen angewiesen sind. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

Das Team des Seidenhof Brocki in Stäfa – eine weitere Abteilung des WTL – sorgt für das Ambiente im Porthof. Fast alle Gegenstände, die Sie hier sehen, können Sie kaufen.

 

Weitere Abteilungen sind im Hintergrund dafür besorgt, dass es täglich rund läuft:

  • Haustechnik und Hauswirtschaft sorgen für professionelle Grundreinigungen und frische Wäsche. Unsere IT-Abteilung programmiert die Homepage und stellt sicher, dass unsere Kassen funktionieren und die Telefonapparate richtig konfiguriert sind.

  • Die Grafik-Abteilung hat nicht nur das Logo entworfen, sondern von der Speisekarte bis zum Putzplan alles so schön gestaltet, dass man einfach
    gerne hinschaut.​

Pinsel_Weiss_2.png

In unserer Gesellschaft leben Menschen, die aus verschiedenen Gründen momentan keine Arbeitsstelle haben. Neben den wirtschaftlichen Problemen, die damit einhergehen, ist die soziale Vereinsamung eine belastende Nebenerscheinung. Das WTL engagiert sich seit 1995 dafür, dass solche Menschen einer Arbeit nachgehen können, die ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht. In verschiedenen Abteilungen arbeiten Personen, die uns von den Sozialbehörden und der IV zugewiesen werden. Diese Mitarbeitenden auf Zeit werden begleitet, damit sie wieder im ersten Arbeitsmarkt Fuss fassen können. Neben dieser beruflichen Integration erfahren die uns zugewiesenen Menschen durch die Arbeit eine Tagesstruktur und somit eine Einbindung in ein Team. Wollen Sie mehr erfahren, so besuchen Sie unsere Homepage unter www.wtl.ch.

Pinsel_weiss_3.png

Berufliche und soziale Integration

Kreis_Pinsel_beige.png
Gaeste_4.jpg
Berufliche und soziale Integration
Integration inder Gastronomie
KreisPinsel.png
restaurant-ge30143ac6_1920.jpg

Integration in der Gastronomie

Wie unterscheiden wir uns von anderen Restaurants?

Wenn wir erklären müssen, was uns von anderen Restaurants unterscheidet, ist es vielleicht einfacher, zuerst auf die Gemeinsamkeiten einzugehen: Wie andere Restaurants haben wir ein Angebot an Speisen und Getränken definiert, welches wir unserem Zielpublikum anbieten wollen. Wir haben Personal angestellt, welches sicherstellt, dass alles rund läuft. Wir haben ein Lokal gepachtet, wir haben uns um eine Homepage gekümmert, unsere Preise kalkuliert und vieles mehr – genau wie andere Restaurants auch.

 

Wo ist denn der Unterschied?

Unser Personal ist etwas zahlreicher, denn wenn unser Personal nicht selbst kocht, serviert und reinigt, begleitet es die uns zugewiesenen, stellensuchenden Menschen und leitet diese bei all diesen Arbeiten an. Im Hintergrund nehmen sie sich Zeit, um an Gesprächen mit den stellensuchenden Menschen aufzuzeigen, was gut klappt und was verbessert werden muss, um im ersten Arbeitsmarkt Fuss fassen zu können; diese Gespräche werden dokumentiert. Weitere Fachleute, sogenannte Coachs treffen die stellensuchenden Menschen in regelmässigen Abständen zu längeren Gesprächen, an welcher gemeinsam herausgearbeitet wird, wie die individuellen Ziele erreicht werden können. Dazu kann die Erarbeitung eines Bewerbungsdossiers gehören, aber auch die Entwicklung einer Bewerbungsstrategie oder auch die Bearbeitung von persönlichen Blockaden, welche verhindern, dass die betroffene Person einer bezahlten Arbeit nachgehen kann. All diese Schritte werden mit den zuweisenden Stellen (Sozialämter oder IV-Stellen) abgesprochen und detailliert schriftlich festgehalten. Für all diese Arbeit erhalten wir Geld vom Sozialamt und der IV. Darin liegt sicherlich ein grosser Unterschied zu einem regulären Restaurant.

 

Warum machen wir das?

Mit unserer Arbeit schaffen wir einen Mehrwert für die Gesellschaft an sich und für die Gastronomie der Region im Speziellen.

  • In der Schweiz profitieren wir alle von einem hohen sozialen Frieden. Dieser kommt nicht zuletzt deshalb zustande, weil praktisch alle Menschen in die Gesellschaft eingebunden sind. Werden arbeitslose Menschen noch mehr an den Rand der Gesellschaft gedrängt, indem sie keine soziale Teilhabe geniessen dürfen, dann kann sich das bei einem gewissen Niveau sehr negativ auf den sozialen Frieden auswirken. Steigt beispielsweise die Kriminalitätsrate, ist niemandem gedient.

  • Wir suchen ein Miteinander mit den anderen Gastronomen von Rapperswil-Jona. Wir machen keine Dumping-Preise, wir positionieren uns mit unserem Angebot nicht in den gleichen Nischen, die vor Ort schon besetzt sind und wir agieren fair und transparent. Dies nicht zuletzt deshalb, weil wir bei gutem Einvernehmen mit den Mitbewerbern in der Lage sein werden, stellensuchende Menschen, die bei uns tätig sind, sowie erfolgreich ausgebildete Lernende an unsere Mitbewerber für eine Festanstellung zu vermitteln.

Wenn Sie als Gast bei uns essen und vielleicht sogar noch einen Gegenstand
aus der Dekoration kaufen, so unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen, Menschen, denen es momentan nicht so gut geht, auf die Beine zu helfen.

Herzlichen Dank für Ihren Besuch in unserem Restaurant Porthof!

Team
Pinsel_Weiss_2.png
Pinsel_weiss_3.png

Team

Kreis_Pinsel_beige.png
Michele_Cariglia.jpg

Michele Cariglia

Abteilungsleiter, 
Chefkoch

Kreis_Pinsel_beige.png
Stadelmann.JPG

Guido Stadelmann

Chef de Service

Kreis_Pinsel_beige.png
Natalie_Rende_web.jpg

Natalie Rende

Fachmitarbeit Gastro

Kreis_Pinsel_beige.png
Irina_Walser_Web.jpg

Irina Walser
Service

Kreis_Pinsel_beige.png
Matilde_Zellweger_web.jpg

Matilde Zellweger

Fachmitarbeit Gastro

Kreis_Pinsel_beige.png
Suzana_Ceklanovic_web.jpg

Suzana Ceklanovic

Allrounderin

Kreis_Pinsel_beige.png
Cariglia.png

Harije Cariglia

Köchin

Kreis_Pinsel_beige.png
Mueller_sw.jpg
Kreis_Pinsel_beige.png
Sasimalar_Muraleetharan_web.jpg

Sasimalar Muraleetharan

Hilfsköchin

Kreis_Pinsel_beige.png
Domeisen.jpg

Monika Domeisen

Stv. Leiterin Personalrestaurant, Produktion Süssspeisen

Adrian Müller

Leiter Personalrestaurant, Produktion Süssspeisen

Wie Sie uns unterstützen können
KreisPinsel.png
WTL01157.jpg

Wie Sie uns unterstützen können

Ganz einfach: Seien Sie immer mal wieder unser Gast! Lassen Sie sich von uns verwöhnen. Durch Ihren Besuch leisten unsere Lernenden und Mitarbeitenden reale Arbeit und bekommen die nötige praktische Erfahrung. Geben Sie uns Ihr Feedback. Ein Lob spornt uns an und konstruktive Kritik bringt uns weiter.

Sozialengagierte Arbeitgeber
Pinsel_Weiss_2.png
Pinsel_weiss_3.png

Sozialengagierte Arbeitgeber

Suchen Sie eine neue Arbeitskraft? Möchten Sie eine Praktikumsstelle besetzen? Brauchen Sie Personal für kurzfristige oder temporäre Einsätze? Sind Sie interessiert eine stellenlose Person beim Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu unterstützen?

Können Sie eine oder mehrere Fragen mit Ja beantworten?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kreis_Pinsel_beige.png
Gaeste_3.jpg
Seien Sie unsere Botschafterin oder unser Botschafter!

Seien Sie unsere Botschafterin
oder unser Botschafter!

Erzählen Sie von und über uns. Berichten Sie über Ihre Erfahrungen und treten Sie mit uns in den Austausch. Empfehlen Sie uns weiter! Danke!

Pfeil.png
bottom of page